Herzlich Willkommen bei der SPD Leimersheim

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internetseiten besuchen.

Auf den Seiten möchten wir Sie über aktuelle Nachrichten aus der Ortspolitik, anstehende Termine und der Arbeit des Ortsverein informieren.

Sollten Sie Anregungen oder Ideen zum Inhalt der Seiten haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Dies geht am einfachsten über den Link "Kontakt" rechts oben.

Wir werden uns bemühen unsere Internetpräsenz mit Inhalten zu füllen.

SPD-Ortsverein Leimersheim

 
 

SPD Stammtisch

Lpgo

1. SPD-Stammtisch

Wir möchten alle Interessierten am 26.11.2015 um 19.30 Uhr zum SPD-Stammtisch in die Pizzeria Colloseo einladen.

19.11.2015 / Topartikel Ortsverein

 

Artikel Gemeinderatssitzung

Gemeindehaus

12. Sitzung des Gemeinderates 04.11.2015

Liebe Leimersheimer Bürgerinnen und Bürger, am Mittwoch, den 04. November fand die 12. Sitzung des Gemeinderates statt. Die katholisch-öffentliche Bücherei der Ortsgemeinde wird im nächsten Jahr einen Standortwechsel vollziehen.

16.11.2015 / Fraktion

 

Ortsverein mit neuer Führung

Auf der Jahreshauptversammlung am 22.10.2015 wurde Felix Werling zum neuen Vorsitzenden gewählt.

24.10.2015 / Ortsverein

 

SPD.DE


Aktuelles

arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueminusplusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube

Aktuelles

Sigmar Gabriel,
28.09.2016

In Gedenken an Shimon Peres

Am 28. September 2016 ist der ehemalige israelische PrÀsident und FriedensnobelpreistrÀger Shimon Peres im Alter von 93 Jahren verstorben. Sigmar Gabriel gedenkt seiner in einem Nachruf.

26.09.2016

Neun Milliarden zusÀtzlich vom Bund SPD will Schulen modernisieren. Sofort!

Die SPD will noch in dieser Legislaturperiode ein Programm zur Schulmodernisierung anschieben. Am Montag vorgelegte Eckpunkte sehen fĂŒr die nĂ€chsten fĂŒnf Jahre Investitionen des Bundes von zusĂ€tzlich neun Milliarden Euro vor. Unter anderem geht es um Sanierung, Ganztagsschulausbau und Digitalisierung.

20.09.2016

"Ein Schutz vor schlechten Abkommen"

Foto: Sigmar Gabriel und Martin Schulz bei der PK nach dem Parteikonvent in Wolfsburg

Die Delegierten des SPD-Konvents haben mit deutlicher Mehrheit einer Unterzeichnung des Freihandelsabkommens CETA zugestimmt. Den Ausschlag gaben deutliche Verbesserungen, die Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel gemeinsam mit der kanadischen Regierung erreicht hatte. Das Abkommen könnte damit den Standard setzen fĂŒr neue progressive Regeln in der Globalisierung.

Abonniere den RSS-Feed zu aktuellen Themen: www.spd.de/aktuelles/feed.rss

Sigmar Gabriel,
12.09.2016

Sigmar Gabriel zum Tod von Jutta Limbach Wir trauern um Jutta Limbach

Foto: Jutta Limbach

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat den Mut der verstorbenen Jutta Limbach zu klaren Standpunkten in SpitzenĂ€mtern gewĂŒrdigt. „Oft war sie auf ihrer Position die erste Frau und wurde so zum Vorbild fĂŒr JĂŒngere“, erklĂ€rte Gabriel am Montag. Die SPD werde Jutta Limbach „als große Sozialdemokratin in Erinnerung behalten. Ihr Einsatz fĂŒr ein lebendiges Recht, das dem guten Zusammenleben dient, bleibt uns Maßstab.“ Limbach war am Samstag im Alter von 82 Jahren in Berlin gestorben.

12.09.2016

Katarina Barley Ganze Kraft fĂŒr soziale Sicherheit

Die SPD wird sich in den kommenden Monaten mit ganzer Kraft dafĂŒr einsetzen, wichtige Vorhaben auf den Weg zu bringen, die das Leben vieler Menschen verbessern. Dazu gehören mehr Lohngerechtigkeit fĂŒr MĂ€nner und Frauen, eine Regelung der Erbschaftssteuer, die Angleichung der Ost- und Westrenten und eine StĂ€rkung von Alleinerziehenden.

Katarina Barley,
09.09.2016

Katarina Barley antwortet Nora-Vanessa Wohlert von Edition F Mir ging es wie Euch

Katarina Barley

„Es muss sich etwas Ă€ndern“, forderte die GrĂŒnderin von Edition F, Nora-Vanessa Wohlert, alle Parteien in einem offenen Brief nach der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern auf. Die Politik mĂŒsse sich wandeln. Wer etwas Ă€ndern will, muss seinen inneren Schweinehund ĂŒberwinden, selbst Verantwortung ĂŒbernehmen und sich auch verantwortlich machen, antwortet ihr SPD-GeneralsekretĂ€rin Katarina Barley. Parteien eröffneten Chancen, die Gesellschaft nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten. „Aber diese Chancen mĂŒsst Ihr schon selbst ergreifen.“

Frank-Walter Steinmeier,
26.08.2016

Frank-Walter Steinmeier Dialog statt WettrĂŒsten

Foto: Frank-Walter Steinmeier

Zwischen Russland und dem Westen sind tiefe GrĂ€ben aufgebrochen. Außenminister Frank-Walter Steinmeier sieht das Erbe von Willy Brandts Entspannungspolitik bedroht: den Frieden in Europa. Er plĂ€diert fĂŒr Dialog statt WettrĂŒsten. Ein Namensbeitrag.

Sigmar Gabriel,
19.08.2016

Sigmar Gabriel „Dem entgrenzten Kapitalismus Regeln setzen“

Foto: Sigmar Gabriel

Unmut, Unruhen und der Aufstieg des Populismus: Der globalisierte Kapitalismus durchlÀuft eine Zeitenwende. Er muss sozial dazulernen - oder er wird scheitern. Ein Namensbeitrag von Sigmar Gabriel im "Handelsblatt".

Katarina Barley,
13.08.2016

Katarina Barley Wir wÀhlen die Freiheit

Mit einem leidenschaftlichen PlĂ€doyer wirbt SPD-GeneralsekretĂ€rin Katarina Barley in der aktuellen Debatte zur Inneren Sicherheit fĂŒr die Freiheit. Wer im Namen der Freiheit die Prinzipien der offenen Gesellschaft beschĂ€dige, „betreibt das GeschĂ€ft der autoritĂ€ren Feinde der AufklĂ€rung und der Gegner der Demokratie“, schreibt Barley in der FAZ. Ein Namensbeitrag.

09.08.2016

Nicht gezahlter Unterhalt Alleinerziehende stÀrken

Nur jede vierte Alleinerziehende erhĂ€lt fĂŒr ihr Kind den Unterhalt, der ihr zusteht. Die SPD will das Ă€ndern. KĂŒnftig sollen sĂ€umige Unterhaltspflichtige verstĂ€rkt unter Druck gesetzt werden - notfalls auch ĂŒber die Drohung mit FĂŒhrerscheinentzug. Eine Maßnahme, die in Großbritannien bereits erfolgreich praktiziert wird.

Paginierung
  1. 1 (aktive Seite)
  2. 2
  3. ?
  4. 25
NĂ€chste Seite