Impressum

Verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes (V.i.S.d.P):

c/o Andreas Wolf

Augustinerstraße 4
76771 Hördt

Email: SPDleimersheim@andreas-wolf.net


Software und Webhosting

WebsoziCMS - einfach onlinesoziserver.de

Content-Management-System (CMS)

WebsoziCMS 3.5.3 © 2004-2018 WebsoziCMS-Team

 

SPD.DE


Aktuelles

arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Kopfbereich
Sprungmarken-Navigation
Inhaltsbereich

Aktuelles

11.01.2018

Vierte Sondierungsrunde Schulz: Es gibt noch „dicke Brocken“ aus dem Weg zu Räumen

Foto: Martin Schulz gibt Journalisten am Willy-Brandt-Haus ein Statement
dpa

Auch die vierte Sondierungsrunde war von harten, intensiven Beratungen geprägt. SPD-Chef Martin Schulz äußerte am Donnerstagmorgen die Hoffnung, dass die Sondierungsberatungen abends abgeschlossen werden können. In einer „Menge von Punkten“ habe man bereits Gemeinsamkeiten festgestellt. Schulz fügte aber hinzu: „Es gibt dicke Brocken, die wir noch aus dem Weg zu räumen haben.“

10.01.2018

Dritte Sondierungsrunde Intensive Verhandlungen

Foto: Martin Schulz trifft am Konrad-Adenauer-Haus ein
dpa

An Tag 3 der Sondierungen wurde bis in die späten Abendstunden getagt. Halbzeit. In den Arbeitsgruppen haben CDU, SPD und CSU weiter intensiv miteinander verhandelt. Unter anderem wurden finanzielle Spielräume ausgelotet.

09.01.2018

Zweite Sondierungsrunde Schulz: „Deutschland soll wieder Motor der Europapolitik werden.“

Foto: Martin Schulz gibt vor dem Konrad-Adenauer-Haus ein Statement ab
dpa

Am zweiten Tag der Sondierungsgespräche hatte SPD-Chef Martin Schulz betont, dass die künftige Bundesregierung eine aktivere, gestaltende Rolle in der Europäischen Union übernehmen müsse. Die Ergebnisse der Sondierungen sollten den Weg aufzeigen, wie Deutschland „wieder zum Motor der Europapolitik“ werde, so Schulz. Er sei optimistisch, dass dies „unser gemeinsames Ziel“ sei.

Abonniere den RSS-Feed zu aktuellen Themen: www.spd.de/aktuelles/feed.rss

08.01.2018

Abschluss des ersten Sondierungstages Klingbeil: „Sind uns der Verantwortung für Deutschland bewusst“

Foto: Statement von Lars Klingbeil im Willy-Brandt-Haus
dpa

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat ein Fazit der ersten Sondierungsrunde über eine Fortsetzung der großen Koalition mit CDU und CSU gezogen. „Wir alle sind uns der Verantwortung, die wir für die Zukunft Deutschlands und Europas gemeinsam tragen, bewusst“, sagte Klingbeil am Sonntagabend.

15.12.2017

SPD will mit Union über Regierung sondieren „Konstruktiv, aber ergebnisoffen“

Foto: Martin Schulz spricht im Willy-Brandt-Haus zu Journalisten
dpa

Die SPD wird mit CDU und CSU „konstruktiv, aber ergebnisoffen“ Sondierungsgespräche über die Bildung einer Bundesregierung aufnehmen. Das hat der Vorstand einstimmig beschlossen. „Ob die Gespräche in eine Regierungsbildung münden, ist offen“, betonte SPD-Chef Martin Schulz am Freitag.

09.12.2017

Bundesparteitag Mit Verantwortung und Visionen nach vorn

Foto: Blick in das Plenum des SPD-Parteitags
photothek.net

Drei Tage intensiver Debatten – kontrovers, inhaltlich stark und durchweg fair: Der Bundesparteitag der SPD stand nach dem schmerzhaften Ergebnis bei der Bundestagswahl und mitten in der Frage nach einer Beteiligung an einer Regierung vor großen Herausforderungen. 600 Delegierte und der Parteivorstand diskutierten in Berlin leidenschaftlich über neue Wege in eine bessere Zukunft – für Europa, für Deutschland und für die Partei.

09.12.2017

Die #SPDerneuern: Unser Weg nach vorn

Foto: Delegiertenabstimmung beim SPD-Parteitag 2017
photothek

Der Parteitag hat mit dem Leitantrag des SPD-Parteivorstandes ein Arbeitsprogramm beschlossen – ein erstes Resultat des gemeinschaftlichen Erneuerungsprozesses. Die Ergebnisse aus acht Regionalkonferenzen unter der Beteiligung von mehr als 6000 Genossinnen und Genossen sind in das Arbeitsprogramm eingeflossen. #SPDerneuern - 2018 beginnt die Umsetzung.

08.12.2017

Bundesparteitag Lars Klingbeil: Die SPD muss sich erneuern

Foto: Lars Klingbeil mit Blumenstrauß nach seiner Wahl zum Generalsekretär der SPD
photothek

Der neu gewählte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat einen umfangreichen Erneuerungsprozess für seine Partei angekündigt. Nach einem Bundestagswahlergebnis von 20,5 Prozent sei ein „ehrlicher Blick auf die Partei“ eine der wichtigsten Aufgaben in den kommenden Jahren.

08.12.2017

Interview mit Lars Klingbeil „Es geht mir um einen Kulturwandel“

Foto: Lars Klingbeil im Gespräch
Dirk Bleicker

Lars Klingbeil ist neuer Generalsekretär der SPD. Welche konkreten Vorstellungen hat er, wie die SPD wieder stärker wird? Welche Schwerpunkte sieht er bei der Erneuerung der SPD? Darüber sprachen wir mit ihm kurz nach der Wahl.

07.12.2017

Martin Schulz beim Bundesparteitag Seit’ an Seit’ zu neuer Stärke

Foto: Martin Schulz redet beim SPD-Parteitag 2017 in Berlin
photothek.net

SPD-Parteichef Martin Schulz hat auf dem Bundesparteitag der SPD im Berliner CityCube eine konsequente Erneuerung seiner Partei angekündigt. In seiner Rede vor mehr als 5000 Genossinnen und Genossen machte er deutlich, dass die aktuelle Debatte um eine Beteiligung an einer Regierungsbildung dieses Kernanliegen der kommenden Jahre nicht verdrängen werde: „Wir müssen schonungslos die letzten 20 Jahre aufarbeiten. Nicht um uns in rückwärtsgewandten Debatten zu verlieren, sondern um aus den Fehlern zu lernen und eine Vision von der Zukunft zu entwickeln, die wieder Menschen begeistert und von uns überzeugt.“ Dieses klare Bekenntnis begeisterte die Delegierten und Gäste im Saal.

Paginierung
  1. 1 (aktive Seite)
  2. 2
  3. ?
  4. 34
Nächste Seite
FuĂźbereich
SPD in den sozialen Netzwerken
VerkĂĽrzte Navigation
WeiterfĂĽhrende Links/Kleingedrucktes